Suchergebnisse für: streit

2. Mai – Streit

Aus dem Tolstoi Kalender der Weisheit – 2. April Streit     Wahrheit      Des Mystikers Sicht Heute: 501. Todestag von Leonardo da Vinci – Der größte Erfinder aller Zeiten Für die Ehrgeizigen, die sich weder mit dem Geschenk des Lebens noch mit der Schönheit der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für 2. Mai – Streit

26. Juni – Streit und Liebe

Aus dem Tolstoi Kalender der Weisheit – 26. Juni Liebe   Verstand   Weisheit                   Loriot – Streit in der Ehe Die Liebe verleiht dem Menschen ein Lebensziel. Der Verstand zeigt ihm, mit welchen Mitteln er dieses Ziel erreichen kann. Tolstoi Mangelt es einem Menschen an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für 26. Juni – Streit und Liebe

30. März – Unstimmigkeiten

Aus dem Tolstoi Kalender der Weisheit – 30. März Meditation für den Frieden mit dir und deinen Mitmenschen mit Daskalos Die Wahrheit ist nicht nur eine Freude; im Streit ist sie ein viel mächtigeres Werkzeug als die Gewalt. Tolstoi Joshua: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für 30. März – Unstimmigkeiten

27. März – Macht Gottes

Aus dem Tolstoi Kalender der Weisheit – 27. März Wissenschaft Wer Angst vor den Menschen hat, ist nicht gottesfürchtig. Wer gottesfürchtig ist, hat keine Angst vor den Menschen. Tolstoi Je mehr jemand an Gott glaubt, desto weniger fürchtet er sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für 27. März – Macht Gottes

13. März – Weisheit

Aus dem Tolstoi Kalender der Weisheit – 13. März Seele    Weisheit   Einheit Die Voraussetzung der Weisheit ist Reinheit; die Folge der Weisheit ist Seelenfrieden. Tolstoi Die Weisheit eines Menschen misst man nicht nach seinen Erfahrungen, sondern nach seiner Fähigkeit, Erfahrungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für 13. März – Weisheit

29. Januar – Weisheit

Aus dem Tolstoi Kalender der  Weisheit – 29. Januar  Weisheit   Liebe Weisheit heisst den Zweck des Lebens erkennen und wissen, wie man ihn erfüllt. Tolstoi Es gibt nichts, in dem sich echte Weisheit nicht zeigen liesse. Tolstoi Willst du dich selber erkennen, so sieh, wie die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für 29. Januar – Weisheit

17. 12. – Einheit

Aus dem Tolstoi Kalender der Weisheit – 17. Dezember Leiden   Einheit   Gesetz In der Liebe offenbaren wir das Wissen um die Einheit unseres Seins mit anderen, und dadurch wird unser Leben zu etwas Grösserem. Je mehr wir lieben, desto weiter, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für 17. 12. – Einheit

18. 11. – Das Gute

Aus dem Tolstoi Kalender der Weisheit – 18. November Gedanken   Das Gute   Vervollkommnung Wir tun nur dann Gutes, wenn wir nicht merken, was wir tun, uns vergessen und nur in anderen leben. Tolstoi Wo Sünden sind, da ist Vielheit, da sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für 18. 11. – Das Gute

17. 8. – Liebenswürdigkeit

Aus dem Tolstoi Kalender der Weisheit – 17. August Liebe   Güte   Seele Güte ist die wichtigste Eigenschaft der Seele. Wenn ein Mensch nicht gütig ist, dann liegt es daran, dass er einer Lüge, Leidenschaft oder Versuchung erlag, die seinen natürlichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für 17. 8. – Liebenswürdigkeit

9. Juli – Wissen

Aus dem Tolstoi Kalender der Weisheit – 9. Juli Wissen   Weisheit Der Mensch glaubt fälschlicherweise, Wissen auf vielen Gebieten sei erstrebenswert. Wichtig aber ist nicht die Quantität, sondern die Qualität des Wissens. Tolstoi   Fürchte nicht den Mangel an Wissen, fürchte falsches … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für 9. Juli – Wissen

Grossvater und ich

Zum Gedenken an den Pädagogen Gyula Drozdy Kisoroszi in Ungarn – 27. April 2019  –  Im Garten meines Grossvaters  – Gedanken von seiner Enkelin  Hajna-Aniko Drozdy – Zürich – Schweiz Sehr verehrte Damen und Herren, meine liebe Schwester Emese, liebe Familienmitglieder! Es … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Grossvater und ich

Daskalos Elementale

Die Arbeit mit Elementalen Vortrag von Daskalos 11.5.1993                                                             Wir sagten, dass das Absolute Unendliche Sein, Gott, neben der Selbsterfüllung, seiner eigentlichen Natur, auch der Schaffensfreude Ausdruck verleiht, indem es sich in sich selbst als Allweisheit und Allmacht manifestiert. … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Daskalos Elementale

Hans Henzi zum Gedenken

Hans Henzi* zum Gedenken 4. 8. 1895 – 29. 6. 1991 Aus dem <Jahrbuch des Oberaargaus> 1992 Dr. Karl H. Flatt  (*war mein Pflegevater – Fotos von mir ad) Zu einem Patriarchen war er geworden, der ehemalige Buchser Sekundarlehrer, Dorfchronist … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Hans Henzi zum Gedenken

Vortrag: Elementale

  Die Arbeit mit Elementalen Vortrag von Daskalos 11.5.1993   „Jeder Gedanke, jedes Gefühl, das ein Mensch ausstrahlt, ist ein Elemental. Elementale haben ihr eigenes Leben, wie jedes andere Lebewesen; sie können eine Existenz unabhängig von ihrem Erzeuger, also dem, der … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Vortrag: Elementale

Literatur

Tolstois Kalender der Weisheit: Peter Sekrin (Hrsg.) ISBN 3-570-50003-9   Draussen vor der Tür – Wolfgang Borchert  – Die Sinnlosigkeit des Krieges eine Pflichtlektüre für alle Schulen!  Kurz über Wolfang Borchert und die köstliche Kurzgeschichte:  Schischyphusch oder der Kellner meines Onkels … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Literatur

Erste Begegnung mit Daskalos

Angekommen  An einem Freitag im Juli 1988 Der Umbau meines Hauses beansprucht meine physischen sowie meine psychischen Kräfte. Obwohl ich sehr geschickt im praktischen Arbeiten und Anpacken bin. „Ich bin am Ende meiner Kräfte, Aurelia, sage mir bitte wo könnte … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Erste Begegnung mit Daskalos

Nachwort

  Dies ist Joshuas Lehre: „Liebet Alaha, den Vater aller Menschen, mit eurem ganzen Herzen, mit eurer ganzen Seele, mit eurem ganzen Denken, mit eurem ganzen Wesen, und liebet alle Menschen, die Kinder Alahas, wie euer eigenes Selbst“. Aus dem … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Nachwort

6. Kapitel: Eine eigenartige Familie

  Des Mystikers Sicht: Eine eigenartige Familie Die Familie des Essener Novizen Yiassounai. Ein schwieriger Grieche namens Aristarkhos. Ein Unfall und eine Heilung. Hannah, die Frau des Essener Rayis Rabbi Yioakhim, gebar Elisabeth, Myriam Shalome und, durch unbefleckte Empfängnis, Maria. … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für 6. Kapitel: Eine eigenartige Familie

Die drei Könige

Des Mystikers Sicht: Die drei Könige Buddha soll zu seinem Schüler Ananda gesagt haben, in fünfhundert Jahren werde Gott selbst auf Erden inkarnieren. Er machte deutlich, dass er sich nicht durch einen gewöhnlichen Menschen bezog, der durch Inkarnationen zur Vollendung … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Die drei Könige