21. 2. – Vegetarismus

Aus dem Tolstoi Kalender der Weisheit – 21. Februar

 Vegetarismus     Gewissen

2015-08-08_Kukportrait

Fastenwandern – Vorträge – Yoga mit Aloisia

Es gab eine Zeit,
als die Menschen einander assen.
Das tun sie nicht mehr,
aber sie essen immer noch Tiere.
Es wird eine Zeit kommen,
wenn immer mehr Menschen
diese schreckliche Gewohnheit ablegen. Tolstoi

 

Wahrlich ist der Mensch der König aller Tiere, denn seine Grausamkeit übertrifft die ihrige. Wir leben vom Tode anderer. Wir sind wandelnde Grabstätten! Ich habe schon in jüngsten Jahren dem Essen von Fleisch abgeschworen, und die Zeit wird kommen, da die Menschen wie ich die Tiermörder mit gleichen Augen betrachten werden wie jetzt die Menschenmörder. Leonardo da Vinci

Ich glaube, dass spiritueller Fortschritt an einem gewissen Punkt von uns verlangt, dass wir aufhören, unsere Mitlebewesen zur Befriedigung unserer körperlichen Verlangen zu töten. Die Grösse und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt. Mahatma Gandhi

Tiere sind meine Freunde, und ich esse meine Freunde nicht. George Bernard Shaw  

strawberry-1309239__180

Empfehlenswert:   „Du bist nicht krank du isst das Falsche“ von Sabrina Wallner

Sabrina Wallner: Rezepte

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.