4. 3. – Überessen

Aus dem Tolstoi Kalender der Weisheit – 4. März 

FASTEN mit Aloisia Schönke    Fastenwandern – Termine

FASTEN Dr. med. Ruediger Dahlke

Gott hat den Menschen Nahrung gegeben, der Teufel gab ihnen die Küche. Tolstoi

Vegetarier essen keine Tiere, aber sie fressen ihnen das Futter weg. Robert Lembke

Es gibt Sünden, die man gegen andere begeht, und Sünden, die man gegen sich selbst begeht. Du begehst eine Sünde gegen andere, wenn du den Geist Gottes in ihnen nicht achtest; Schlemmern ist eine deiner alltäglichsten Sünden gegen dich selbst. Wer zu viel isst, kann die Faulheit nicht abwehren; ein fauler Mensch aber kann sich sexuellen Ausschweifungen nicht entziehen. Jede geistige Lehre beginnt mit Einschränkungen und der Zügelung des Appetits.  Tolstoi

Empfehlenswert:

Sabrina Wallner Autorin von „Du bist nicht krank, Du isst das Falsche“

Rezepte von Sabrina Wallner: Gebratene Nudeln mit Mungbohnen

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.