30. 4. – Sinn des Lebens

Aus dem Tolstoi Kalender der Weisheit – 30. April

Sinn des Lebens      Verstand

furrows-1225718__180Der wahre Zweck unseres Daseins liegt darin, das unendliche Leben in dieser Welt zu verstehen. Tolstoi

In dem Augenblick, in dem ein Mensch den Sinn und den Wert des Lebens bezweifelt, ist er krank. Sigmund Freud

Man kann offenbar unmöglich leben, ohne seinen Lebenszweck zu ergründen. Als erstes sollte der Mensch danach trachten, denn Sinn des Lebens zu verstehen. Die meisten Menschen jedoch, die sich für gebildet halten, sind stolz darauf, solche Höhen erreicht zu haben, dass sie sich keine Gedanken mehr über den Sinn des Lebens machen. Tolstoi

sensory-organ-369385_960_720Jedes Lebewesen hat Sinnesorgane, die ihm seinen Platz in der Welt offenbaren. Das wichtigste Sinnesorgan für den Menschen ist der Verstand.  Tolstoi

cat-648137__180                             Kennst du deinen Platz in der Welt und den Sinn deines Lebens nicht, dann wisse, dass etwas daran schuld ist, und zwar nicht die Gesellschaft oder dein Verstand, sondern die Art, wie du deinen Verstand gebrauchst. Tolstoi   Des Mystikers Sicht

 Es hört doch jeder nur, was er versteht. Johann Wolfgang von Goethe 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.