26. Juli – Glauben

Aus dem Tolstoi Kalender der Weisheit – 26. Juli

Glauben   Vertrauen

DSCN2292

Wenn du nicht glaubst, dass dein Leben am Anfang dem Geist entstammte, weshalb suchst du den Geist dann anderswo und glaubst, du könntest ihn an einem anderen Ort finden? Wer so handelt, ist wie der Mensch, der bei strahlender Sonne eine Laterne anzündet. Tolstoi 

Fürchte dich nicht, das abzulegen, was deine Aufmerksamkeit ablenkt – alles Materielle, alles, was man sehen oder fühlen kann. Je mehr du den geistigen Kern deines Glaubens läuterst, desto stärker wird der Glaube. Tolstoi

Wenn du nicht glaubst, dass dein Leben am Anfang dem Geist entstammte, weshalb suchst du den Geist dann anderswo und glaubst, du könntest ihn an einem anderen Ort finden? Wer so handelt, ist wie der Mensch, der bei strahlender Sonne eine Laterne anzündet. Tolstoi 

Herr, gib mir die Kraft, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann, die Gelassenheit, das Unabänderliche zu ertragen und die Weisheit, zwischen diesen beiden Dingen die rechte Unterscheidung zu treffen. Franz von Assisi

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.