8. 8. – Überliefertes Prüfen

Aus dem Tolstoi Kalender der Weisheit – 8. August

Wahrheit

Die Ansichten eines verehrten Schriftstellers oder Denkers üben einen grossen Einfluss auf die Gesellschaft aus; sie bilden auch ein grosses Hindernis zum Verständnis der Wahrheit. Tolstoi

Des Mystikers Sicht: Als Wahrheitsforscher wissen wir, dass es eine zeitlose Wahrheit ist, dass wir mit jedem Tag unsere Höllen und Paradiese erschaffen und wieder erschaffen, sowohl hier auf der materiellen Ebene, als auch in den Welten, in die wir nach unserem physischen Tod gehen. Wir wissen, dass aus demselben Material mit dem Paläste erbaut werden, auch Gefängnisse erzeugt werden. Daskalos

people-1453010__180Die göttliche Wahrheit tut sich manchmal durch Kindermund kund, tritt im irren Gerede und den Alpträumen von Verrückten oder beim gewöhnlichen Gespräch einfacher Leute zutage. Und schwachsinnige und falsche Gedanken finden sich manchmal in den Büchern, die man für hervorragend oder sogar heilig hält. Tolstoi

Um der Wahrheit näher zu kommen: Das erste, was du brauchst, ist das Verlangen in deiner derzeitigen Persönlichkeit, die Wahrheit kennen zu lernen. Daskalos

balance-154516__340

Jeder wichtige Gedanke (Elemental), egal, woher er stammt, sollte geprüft werden; und jeder Gedanke , egal, wer ihn ausgesprochen hat, sollte beachtet werden. Tolstoi

Viele Aussagen, die man als wahr ansieht, weil sie durch Überlieferungen auf uns gekommen sind, erscheinen wahr, weil man sie nie geprüft oder genauer überdacht. Tolstoi

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.