28. 9. – Unabhängigkeit im Denken

Aus dem Tolstoi Kalender der Weisheit – 28. September

Denken   Freiheit   Elementale

head-607480__180

Eine neue Art von Denken ist notwendig, wenn die Menschheit weiterleben will. Einstein

Die meisten handeln weder nach ihrer Überlieferung noch nach ihrem Gefühl, sondern wie hypnotisiert aufgrund irgendeiner sinnlosen Wiederholung von vorgegebenen Mustern. Tolstoi

Wenn du merkst, dass du nicht deinen inneren Antrieben, sondern einem äusseren Einfluss zufolge handelst, dann höre auf und überlege, ob das, was dich bewegt, gut oder schlecht ist. Tolstoi

admin-ajax.phpDas Beste, was man erhoffen kann zu vollbringen, ist, den anderen an etwas zu erinnern, was er bereits weiß. Platon 

228026.p

Die Fähigkeit, das Gute oder Schlechte zu wählen, kann von uns allen erworben werden. Origines

   

Es wird nichts geliebt, es werde denn erkannt. Leonardo da Vinci

moscow-1937274_960_720Betrachtet aufmerksam die Ursachen der Unwissenheit der Volksmassen, und ihr werdet sehen dass die Hauptursache durchaus nicht im Mangel an Schulen und Bibliotheken besteht, wie wir es gewohnt sind zu glauben, sondern in den Irrtümern, die man dort vermitteltet und die unaufhörlich mit allen Mitteln der Beeinflussung von denjenigen erzeugt werden, denen diese Irrtümer nützen. Tolstoi

  Des Mystikers Sicht: Als Wahrheitsforscher wissen wir, dass es eine zeitlose Wahrheit ist, dass wir mit jedem Tag unsere Höllen und Paradiese erschaffen und wieder erschaffen, sowohl hier auf der materiellen Ebene, als auch in den Welten, in die wir nach unserem physischen Tod gehen. Wir wissen, dass aus demselben Material mit dem Paläste erbaut werden, auch Gefängnisse erzeugt werden. Daskalos

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.