14. Juni – Niemanden Tadeln

Aus dem Tolstoi Kalender der Weisheit – 14. Juni

Liebe   Gedanken   Das Gute  

goats-692660__180

Wenn du dich bemühst, andere nicht zu tadeln, wird dein Leben viel leichter; allerdings bringen nur sehr wenige diese kleine Mühe auf. Tolstoi

tulip-1362572_960_720

Verliere kein einziges Wort über die Sünden anderer, wenn du nicht selbst sündenlos bist, sondern sei still. Wenn es dir zur Gewohnheit wird, andere nicht zu tadeln, wirst du spüren, wie die Liebesfähigkeit in deinem Herzen wächst, und du wirst sehen, wie sich das Gute in deinem Leben mehrt.  Tolstoi

Des Mystikers Sicht: Ist unsere derzeitige Persönlichkeit nicht unser Selbst? Ja und nein. Wieso? Nun je nachdem, wie wir leben. Leben wir als Sklaven unserer Wünsche, Begierden und Schwächen, verändern wir uns ständig, dann ist es nicht unser Selbst. Denn unser wahres Selbst ist unveränderlich, es ist Gott! Unter welcher reinen Weste sich der Egoismus auch darstellt, ist er immer Egoismus und ist nicht unser wahres, göttliches Selbst. Daskalos

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.