8. November – Gotteserkenntnis

Aus dem Tolstoi Kalender der Weisheit – 8. November

Der erkennt Gott recht, der ihn in allen Dingen gleicherweise erkennt. MeisterEckhart

Gotteserkenntnis Orakel von Delphi – Erkenne dich Selbst dann erkennst du Gott!      

Jeder Mensch versteht Gott auf seine Weise, aber alle erfüllen seinen Willen auf dieselbe Weise. Tolstoi

Wir erlangen das richtige Verständnis des Lebens in Beziehung zu Gott genau auf die gleiche Weise, wie wir unsere Beziehung zur Welt und allen Dingen in ihr verstehen lernen. Tolstoi

Die Grundlage zur Erkenntnis Gottes haben wir in uns.  William Ellery Channing

Des Mystikers Sicht: Was ist, was alle Zeit war und was zu aller Zeit in alle Ewigkeit sein wird, ist das Absolute Unendliche Sein. Was das Absolute Unendliche Sein ist, was Gott Vater ist, können wir mit der menschlichen Intelligenz nicht erfassen. Außer, daß das Absolute Unendliche Sein die absolute unendliche Realität ist, die absolute unendliche Selbstheit, LEBEN !  Daskalos

Dethlefsen: Selbsterkenntnis – Der Weg zur Bewusstwerdung

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.