Abdankungsfeiern

Gestaltung von Abdankungsfeiern

frei von jeder Konfession und verbunden mit dem Gebet…

„Absolute unendliche Wirklichkeit, Gott,
immerwährendes Leben, Liebe und Gnade,
der du dich in dir selbst offenbarst
als Allweisheit, Alliebe und Allmacht:
Erleuchte unseren Geist,
damit wir dich als die Wahrheit erkennen.
Reinige unsere Herzen,
damit wir deine Liebe widerspiegeln
zu dir und zu allen Mitmenschen.“

•Ein Ihnen nahe stehender Mensch, verwandt oder gut befreundet, ist gestorben und Sie suchen eine Möglichkeit unabhängig von einer Kirche eine würdige und schlichte Abdankungsfeier abzuhalten, dann können Sie sich gern an mich wenden, wir werden gemeinsam eine passende, individuelle Form finden.

• Sie können Ihre eigene Abdankung zu Lebzeiten im voraus planen: Nehmen Sie mit mir Kontakt auf und wir finden im gemeinsamen Austausch zu einer Ihnen gemässen, individuellen Form, welche Sie mitgestalten können.

Den Schmerz bezwinge, der um Formen trauert,
gedenke dessen, was ewig dauert.
Der Glockengiesser, der sein Werk vollbringt,
zerstört die Form – und seine Glocke klingt.
So auch zerstört mit seinem Schwingerschlag,
der Tod die Form, auf dass die Seele tönen mag.
Befreiung – Manfred Kyber

Ich lebe mein Leben in wachsenden Ringen,
die sich über die Dinge zieh’n.
Ich werde den letzten vielleicht nicht vollbringen,
aber versuchen will ich ihn.
Rainer Maria Rilke

Wer einmal sich selbst gefunden,
kann nichts auf dieser Welt mehr verlieren,
und wer einmal den Menschen in sich begriffen,
begreift alle Menschen.
Stefan Zweig