Autonome Schule

 Bildung für alle – Autonome Schule

Papierlose Zeitung – Bildung für alle

Autonome Schule Zürich – Bildung für alle

Die ASZ ist ein zentraler Begegnungsort von Sans Papiers, Flüchtlingen sowie anderen MigrantInnen und Einheimischen. Kostenlose Deutschkurse machen einen Grossteil der Schulaktivitäten aus, daneben gibt es verschiedene Fremdsprachenkurse und zusätzliche Projekte wie die Papierlose Zeitung, Kino, Ausstellungen, Lesungen, Konzerte und vieles mehr.

Die ASZ handelt nach dem Prinzip «Bildung für Alle“: Jeder Mensch hat ein Recht auf Bildung, unabhängig von Herkunft, Geschlecht und finanziellen Möglichkeiten. Die Schule ist somit auch ein Ort des Austauschs und zeichnet sich durch eine konsequent antirassistische Haltung aus.

Sie steht für eine emanzipative Lern- und Diskussionskultur, an der jeder und jede das Recht hat teilzunehmen: «Alle die hier sind, sind von hier!» – Im Herbst 2015 wurde die ASZ mit dem Förderpreis der Paul Grüninger-Stiftung ausgezeichnet.

 Startseite: Weisheiten für jeden Tag