Suchergebnisse für: denken

11. Juni – Denken und Veränderung

 Aus dem Tolstoi Kalender der Weisheit– 11. Juni – Denken und Veränderung Liebe   Verstand   Einheit In der Natur ist kein Irrtum, sondern wisse, der Irrtum ist in dir. Leonardo da Vinci Das Denken ist das Selbstgespräch der Seele. Platon Wir beklagen den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für 11. Juni – Denken und Veränderung

4. Juni – Unabhängig Denken

 Aus dem Tolstoi Kalender der Weisheit– 4. Juni – Unabhängig Denken Liebe   Leiden   Denken   Wahrheit Will man das bestehende Böse im Leben ausrotten, kann man nur damit beginnen, die Religionen so offenzulegen, dass jeder Mensch auf der Welt das religiöse Leben durchschauen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für 4. Juni – Unabhängig Denken

9. Januar – Denken

Aus dem Tolstoi Kalender der Weisheit – 9. Januar – Denken Denken   Elementale Lies weniger, lerne weniger, aber denke mehr nach. Lerne von deinen Lehrern und den Büchern, die du liest, nur das, was du wirklich brauchst und wirklich wissen willst. Tolstoi Ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für 9. Januar – Denken

5. November – Das Denken

Aus dem Tolstoi Kalender der Weisheit – 5. November – Das Denken Denken    Ewigkeit    Sterben – Tod Das Denken verherrlicht die Wahrheit; daher sind schlechte Gedanken solche, die nicht bis zu Ende durchdacht sind. Tolstoi Meditation ist der Weg in die Ewigkeit; … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für 5. November – Das Denken

28. September – Unabhängigkeit im Denken

Aus dem Tolstoi Kalender der Weisheit – 28. September  – Unabhängigkeit im Denken Denken   Freiheit   Elementale Eine neue Art von Denken ist notwendig, wenn die Menschheit weiterleben will. Einstein Die meisten handeln weder nach ihrer Überlieferung noch nach ihrem Gefühl, sondern wie hypnotisiert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für 28. September – Unabhängigkeit im Denken

6. Juni – Unabhängig Denken

Aus dem Tolstoi Kalender der Weisheit– 6. Juni – Unabhängig Denken Liebe    Denken   Wahrheit Aufgrund der heutigen Verzerrungen, Verdrehungen und Missverständnisse des Christentums ist unser Leben schlimmer als das der Heiden geworden. Tolstoi Will man das bestehende Böse im Leben ausrotten, kann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für 6. Juni – Unabhängig Denken

Hans Henzi zum Gedenken

Hans Henzi* zum Gedenken 4. 8. 1895 – 29. 6. 1991 Aus dem <Jahrbuch des Oberaargaus> 1992 Dr. Karl H. Flatt  (*war mein Pflegevater – Fotos von mir ad) Zu einem Patriarchen war er geworden, der ehemalige Buchser Sekundarlehrer, Dorfchronist … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Hans Henzi zum Gedenken

Zum Nachdenken…

 

Kommentare deaktiviert für Zum Nachdenken…

13. August – Weisheit

 Aus dem Tolstoi Kalender der Weisheit – 13. August – Weisheit  Weisheit   Gesetz Die Weisheit eines Menschen misst man nicht nach seinen Erfahrungen, sondern nach seiner Fähigkeit, Erfahrungen zu machen. George Bernard Shaw Um weise zu sein, musst du der Vernunft folgen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für 13. August – Weisheit

9. August – Gedanken

Aus dem Tolstoi Kalender der Weisheit – 9. August – Gedanken Vervollkommnung   Gedanken   Elementale Die meisten Schlechtigkeiten, die Menschen begehen, werden nicht aus bösem Willen getan, sondern wegen der Ausbreitung schlechter Gedanken, die sie unkritisch aufnehmen und denen sie kritiklos nachfolgen. Tolstoi Denke … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für 9. August – Gedanken

5. August – Einfluss

Aus dem Tolstoi Kalender der Weisheit – 5. August – Einfluss Verstand   Inneren Weg  Macht Meistens werden falsche und schädliche Ansichten durch den Einfluss anderer Menschen weiterverbreitet und aufrechterhalten. Wir neigen zu sehr dazu, die Ansichten und Gedanken anderer anzunehmen, ohne zu versuchen, sie selbst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für 5. August – Einfluss

1. 8. – Freiheit – Nationalfeiertag in der Schweiz

Aus dem Tolstoi Kalender der Weisheit – 1. August – Freiheit Freiheit Freiheit wird dir nicht von anderen verliehen.  Jeder Mensch kann nur sich selbst befreien. Tolstoi Eine neue Art von Denken ist notwendig, wenn die Menschheit weiterleben will. Einstein Die Vernunft kann den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für 1. 8. – Freiheit – Nationalfeiertag in der Schweiz

29. Juli – Verstand

Aus dem Tolstoi Kalender der Weisheit– 29. Juli – Verstand Verstand   YouTube: Loriot – Das Probeliegen Je wichtiger dir etwas im Leben ist, desto schädlicher könnte es künftig für dich werden, wenn du es missbrauchst. Unglück und Leiden des Menschen stammen meistens … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

27. Juli – Wissen

 Aus dem Tolstoi Kalender der Weisheit – 27. Juli – Wissen Krankheit    Ewigkeit   Vervollkommnung Wissen ist Mittel, nicht Zweck. Tolstoi   Der Mensch weiss wenig, weil er versucht, Dinge zu verstehen, die nicht zu verstehen sind. Gott, die Ewigkeit, den Geist; oder Dinge, über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für 27. Juli – Wissen

17. Juli – Gewaltlosigkeit

 Aus dem Tolstoi Kalender der Weisheit – 17. Juli – Gewaltlosigkeit Gewaltlosigkeit     Gewissen Das Fundament alter Gesellschaften war Gewalt. Das Fundament der heutigen Gesellschaft ist kluge Übereinstimmung, die Verneinung der Gewalt. Tolstoi  Wozu dient der menschliche Verstand, wenn du deinen Einfluss auf Menschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für 17. Juli – Gewaltlosigkeit

13. Juli – Gesellschaftsordnung

 Aus dem Tolstoi Kalender der Weisheit– 13. Juli –  Gesellschaftsordnung Seele   Gerechtigkeit Man darf seine Handlungen nicht mit der bestehenden Gesellschaftsordnung rechtfertigen. Die bestehende Gesellschaftsordnung ist nicht Stabiles, sie unterliegt einer kontinuierlichen Veränderung oder einem Übergang vom Schlechten zum Besseren. Dieser Übergang … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für 13. Juli – Gesellschaftsordnung

7. Juli -Gotteserkenntnis

 Aus dem Tolstoi Kalender der Weisheit – 7. Juli –  Gotteserkenntnis Liebe  Gotteserkenntnis   Elementale Gott zu leugnen heisst, sich selbst als geistiges und vernünftiges Wesen zu leugnen. Tolstoi  Ich erkenne Gott und die Seele nicht anhand von Definitionen, sondern auf ganz andere Weise. Gott definieren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für 7. Juli -Gotteserkenntnis

3. Juli – Bestrafung

Aus dem Tolstoi Kalender der Weisheit – 3. Juli – Bestrafung Bestrafung   Denken   Gerechtigkeit Strafe ist eine Vorstellung, über welche die Menschheit langsam hinauswächst. Tolstoi  Vergessen wir nicht, dass der Wunsch, zu bestrafen, ein sehr tief stehendes, animalisches Gefühl ist, das es zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für 3. Juli – Bestrafung

22. Juni – Religionsunterschiede

 Aus dem Tolstoi Kalender der Weisheit– 22. Juni – Religionsunterschiede Liebe   Glauben   Weisheit                  Es gibt nur eine wahre Religion für die ganze Menschheit. Tolstoi Meine Religion ist die Liebe zu allen Lebewesen. Tolstoi Religionen passen nicht mehr in unsere Zeit. Dalai Lama Alle Ideologien, ob … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für 22. Juni – Religionsunterschiede

13. Juni – Verstand und Vernunft

 Aus dem Tolstoi Kalender der Weisheit– 13. Juni – Verstand und Vernunft Verstand   Denken   Arbeit Der Verstand ist diejenige Eigenschaft, die uns von den Tieren unterscheidet. Tolstoi Die Vernunft ist in allen dieselbe, und Kommunikation fusst auf der Vernunft. Deshalb muss jeder Mensch deren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für 13. Juni – Verstand und Vernunft

10. Juni – Das Ewige Leben

Aus dem Tolstoi Kalender der Weisheit – 10. Juni – Das Ewige Leben Liebe   Wissenschaft   Seele Das wahre Leben findet ausserhalb von Zeit und Raum statt. Daher kann der Tod zwar die Lebensformen in der Welt verändern, das Leben an sich jedoch nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für 10. Juni – Das Ewige Leben

9. Juni – Soziale Gerechtigkeit

Aus dem Tolstoi Kalender der Weisheit – 9. Juni – Soziale Gerechtigkeit  Liebe    Die christliche Gemeinschaft hält in ihrem jetzigen   Zustand den eigentlichen Sinn der christlichen Gebote nicht ein. Tolstoi Zur Gerechtigkeit gehören: Macht, Weisheit und Wille. Leonardo da Vinci Die bestehende … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für 9. Juni – Soziale Gerechtigkeit

Pfingsten – 5. Juni 2022 – Wahrnehmung

Aus dem Tolstoi Kalender der Weisheit– 5. Juni – Wahrnehmung 36. Kapitel Joshua – Die Auferstehung       Gedanken Wenn wir sagen, die äussere Welt existiere nur so, wie wir sie sehen, leugnen wir, dass es andere Wesen mit anderen Sinnen gibt als die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Pfingsten – 5. Juni 2022 – Wahrnehmung

19. Kapitel : Unser tägliches Brot – Die Gefallenen

Joshua befreit einen Sklaven. Er materialisiert seine Geist-Lebenskraft und speist die Menge. Er unterrichtet seine Heiler-Jünger über das Wirken der Erzengel und der Gefallenen. Er konfrontiert einen Informanten des Sanhedrin. (Handschrift von Daskalos) Seelig sind die Barmherzigen, denn sie werden … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für 19. Kapitel : Unser tägliches Brot – Die Gefallenen

18. Kapitel Das Heil der Menschen

Der Rat der Essener beschliesst, das römische Bürgerrecht abzulehnen und Joshuas Ratschläge zu befolgen. Joshua lehrt über die Dualität-im-Einen. Er heilt Aussätzige und ein kleines Kind. Und führe uns nicht in Versuchung sondern erlöse uns von dem Bösen. (Matthäus 6:13) … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für 18. Kapitel Das Heil der Menschen

17. Kapitel In Gedanken, Worten und Taten – Der göttliche Plan

Yioussouf wird in Nazareth beerdigt. Joshua geht nach Yerushalayim zu einer Ratsversammlung der Essener Rayis Rabbis. Der Essener Rat wägt sein Verhalten ab, angesichts der Gewalttaten gegen ihre Gemeinden, Joshua berät die Rayis Rabbis, er heilt Kranke und lehrt seine … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für 17. Kapitel In Gedanken, Worten und Taten – Der göttliche Plan

16. Kapitel: Joshuas Wirken

Der Sanhedrin schickt Spione aus. Judas Verschwörung. Joshua lehnt eine Krone ab. Vermehrung der Brote und Fische. Joshua geht über Wasser. Yioussouf stirbt. Selig sind die Friedfertigen, denn sie werden Kinder Gottes heißen  (Matthäus 5:9) Joshua heilte oftmals hunderte von … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für 16. Kapitel: Joshuas Wirken

14. Kapitel: Joshua lehrt und heilt in K’far Nahum

Die Seligpreisungen. Joshua wirft Feuer Auf die Erde. Familienzerwürfnisse über die Lehren des Gott-Menschen Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, mit deiner ganzen Seele, mit aller deiner Kraft und mit deinem ganzen Denken. Du sollst alle … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für 14. Kapitel: Joshua lehrt und heilt in K’far Nahum

12. Kapitel: Der Gott-Mensch JoshuaImmanuel: Sein Leben und Wirken in Palästina   

Joshua prophezeit seine Kreuzigung und den Untergang Yerushalayims. Joshua lehrt das Reinste Gesetz: Die Lehre der Liebe. Der Sanhedrin verschwört sich gegen ihn. Ich bin das Licht der Welt; wer mir nachfolgt, wird nicht in der Finsternis wandeln, sondern das … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für 12. Kapitel: Der Gott-Mensch JoshuaImmanuel: Sein Leben und Wirken in Palästina   

28. Mai – Reichtum

Aus dem Tolstoi Kalender der Weisheit – 28. Mai – Reichtum Reichtum Du sollst die Armen nicht so sehr achten als dich vielmehr ihrer erbarmen. Ein Reicher sollte nicht stolz auf seinen Reichtum sein; er sollte sich dessen schämen. Tolstoi Die besten Dinge im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für 28. Mai – Reichtum

10. Kapitel: Yiohannan der Täufer in Jerikho

Familiengeschichte. Geburt und Jugend Yiohannans des Täufers. Er weiht sich Gott als Asketen-Mönch. Er tauft und lehrt. Er tauft seinen Vetter Joshua Immanuel. Shalome vermag ihn nicht zu verführen. Herodes wirft ihn ins Gefängnis. Gott ist Geist, und die ihn … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für 10. Kapitel: Yiohannan der Täufer in Jerikho

28. Kapitel: Herr des Lebens

Joshua, der Gott-Mensch, der Mshiha, gibt seinen Freunden ein Gefühl der Sicherheit. Er geht nach Yerushalayim, wo er lehrt. Er heilt einen Edelmann und erweckt Eliezar von den Toten. Auch Lehrer sollt ihr euch nicht nennen lassen; denn einer ist … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für 28. Kapitel: Herr des Lebens

27. Kapitel: Der Gott-Mensch zeigt den Weg

„Da sagte Thomas zu ihm:“ Herr wir wissen nicht, wohin du gehst: wie sollten wir da den Weg kennen?“ Joshua sagte zu ihm: „Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben.“                         (Johannes 14:5-6) Als Joshua an einem Morgen … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für 27. Kapitel: Der Gott-Mensch zeigt den Weg

26. Kapitel: Joshua, der Gott-Mensch, erklärt das Leben und den Tod

Joshua unterrichtet seine Heiler-Jünger über das Leben und den Tod. Er lehrt sie, wie man das Bewusstsein erhöht. Das Gleichnis vom Verlorenen Sohn. Eines Nachmittags kam in der Synagoge unter den Essener Heiler-Jünger eine laute Auseinandersetzung über das Leben und … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für 26. Kapitel: Joshua, der Gott-Mensch, erklärt das Leben und den Tod

23. Kapitel: Joshua, Herr der Vergebung

Joshua, der Herr der Vergebung, rettet eine Frau, die wegen Ehebruchs angeklagt ist.  Rückkehr nach K’far Nahum. Er treibt Dämonen aus Maria Magdalena aus. Der Gott-Mensch unterrichtet und heilt. Denn wenn ihr den Menschen ihre Verfehlungen vergebt, so wird euer … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für 23. Kapitel: Joshua, Herr der Vergebung

18. Mai – Das Göttliche im Inneren

Aus dem Tolstoi Kalender der Weisheit – 18. Mai – Das Göttliche im Inneren Denken   Gegenwart   Seele Man kann nicht sagen, das Wissen um das göttliche Wesen deiner Seele verleihe dir Macht, denn dieses Wissen hebt dich auf eine Ebene, die über alle Vorstellungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für 18. Mai – Das Göttliche im Inneren