Suchergebnisse für: macht

6. August – Die Macht des Verstandes

Aus dem Tolstoi Kalender der Weisheit – 6. August – Die Macht des Verstandes Verstand   Inneren Weg Um ernst zu sein, genügt Dummheit, während zur Heiterkeit ein großer Verstand unerlässlich ist. William Shakespeare Die Vernunft ist der einzig angemessene Führer im menschlichen Leben. Tolstoi  … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für 6. August – Die Macht des Verstandes

27. März – Macht Gottes

 Aus dem Tolstoi Kalender der Weisheit – 27. März – Macht Gottes Wissenschaft Wer Angst vor den Menschen hat, ist nicht gottesfürchtig. Wer gottesfürchtig ist, hat keine Angst vor den Menschen. Tolstoi Je mehr jemand an Gott glaubt, desto weniger fürchtet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für 27. März – Macht Gottes

9. August – Gedanken

Aus dem Tolstoi Kalender der Weisheit – 9. August – Gedanken Vervollkommnung   Gedanken   Elementale Die meisten Schlechtigkeiten, die Menschen begehen, werden nicht aus bösem Willen getan, sondern wegen der Ausbreitung schlechter Gedanken, die sie unkritisch aufnehmen und denen sie kritiklos nachfolgen. Tolstoi Denke … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für 9. August – Gedanken

5. August – Einfluss

Aus dem Tolstoi Kalender der Weisheit – 5. August – Einfluss Verstand   Inneren Weg  Macht Meistens werden falsche und schädliche Ansichten durch den Einfluss anderer Menschen weiterverbreitet und aufrechterhalten. Wir neigen zu sehr dazu, die Ansichten und Gedanken anderer anzunehmen, ohne zu versuchen, sie selbst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für 5. August – Einfluss

31. Juli – Reichtum Verteilen

Aus dem Tolstoi Kalender der Weisheit – 31. Juli – Reichtum Verteilen Reichtum  Bescheidenheit Würden die Christen den Geboten folgen, gäbe es weder Reiche noch Arme. Tolstoi    Reichtum erinnert mich an den Dünger auf dem Feld. Auf einem grossen Haufen stinkt er. Aber überall auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für 31. Juli – Reichtum Verteilen

25. Juli – Böses und Leiden

 Aus dem Tolstoi Kalender der Weisheit– 25. Juli – Böses und Leiden Böses    Leiden   Das Gute   Manchmal sehen wir die Verbindung zwischen Leiden und Sünde nicht, aber diese Verbindung besteht ganz bestimmt. Tolstoi  Suche die Ursache des Übels, an dem du leidest, in dir selbst. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für 25. Juli – Böses und Leiden

23. Juli – Bemühung

Aus dem Tolstoi Kalender der Weisheit – 23. Juli – Bemühung Vervollkommnung  Einfachheit   Gedanken Hat man dich beschimpft, bemühe dich, die zu lieben, die dich beschimpft haben. Hast du jemanden beschimpft, bemühe dich, das Übel, das du ausgelöst hast, zu bereinigen. Tolstoi  Bemühung ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für 23. Juli – Bemühung

21. Juli – Liebe

 Aus dem Tolstoi Kalender der Weisheit – 21. Juli – Liebe Liebe   Das Gute   Vervollkommnung Liebe zu allem, ist die beste Medizin für jede Art von Krankheit des materiellen Körpers! Daskalos Die Liebe ist die Äusserung des Göttlichen, das ausserhalb der Zeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für 21. Juli – Liebe

20. Kapitel: Joshua der Tröster

Aus dem Buch: Joshua Immanuel der Christus: Sein Leben auf Erden und seine Lehre. Dr. Stylianos Atteshlis – Herausgeber: The Stoa Series P.O.Box 8347, 2020 Nicosia – ISBN 9963-8162-3-1 Maria kehrt nach K’far Nahum zurück. Joshua, der grosse Tröster, erlöst Nain von … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für 20. Kapitel: Joshua der Tröster

17. Juli – Gewaltlosigkeit

 Aus dem Tolstoi Kalender der Weisheit – 17. Juli – Gewaltlosigkeit Gewaltlosigkeit     Gewissen Das Fundament alter Gesellschaften war Gewalt. Das Fundament der heutigen Gesellschaft ist kluge Übereinstimmung, die Verneinung der Gewalt. Tolstoi  Wozu dient der menschliche Verstand, wenn du deinen Einfluss auf Menschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für 17. Juli – Gewaltlosigkeit

6. Juli – Krieg

Aus dem Tolstoi Kalender der Weisheit  – 6. Juli – Krieg Krieg    Arbeit   Wissenschaft Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen. Albert Einstein Die Sinnlosigkeit des Krieges … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für 6. Juli – Krieg

2. Juli – Kunst

Aus dem Tolstoi Kalender der Weisheit – 2. Juli – Kunst Glauben   Kunst    Weisheit Die Kunst ist eine Vermittlerin des Unaussprechlichen. Johann Wolfgang von Goethe Es gibt keinen Bereich, in dem Worte unserer Sprache so falsch eingesetzt werden wie in der Kritik … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für 2. Juli – Kunst

27. Juni – Bemühungen

 Aus dem Tolstoi Kalender der Weisheit– 27. Juni – Bemühungen Liebe   Gottes Gesetz   Elementale Versuche gut und in Einklang mit den Tugenden zu leben, die dir anempfohlen werden. Das mag zwar schwierig sein, aber mit der Zeit macht es immer mehr Freude. Tolstoi … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für 27. Juni – Bemühungen

24. Juni – Es gibt keinen Tod

 Aus dem Tolstoi Kalender der Weisheit – 24. Juni – Es gibt keinen Tod Liebe    Weisheit    Nur Liebe ! Gott würfelt nicht. Albert Einstein Jedes Mal, wenn du dich fragst, ob du dich so oder so verhalten sollst, frage dich, was du … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für 24. Juni – Es gibt keinen Tod

18. Juni – Die Stimme der Seele

 Aus dem Tolstoi Kalender der Weisheit– 18. Juni – Die Stimme der Seele Seele    Weisheit    Gewissen Die Stimme des Gewissens ist die Stimme Gottes. Tolstoi Wenn wir begreifen, was unsere Pflicht ist, erlangen wir die Erkenntnis unserer göttlichen Seele. Umgekehrt lässt uns die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für 18. Juni – Die Stimme der Seele

16. Juni – Gesellschaftsverbesserung

Aus dem Tolstoi Kalender der Weisheit – 16. Juni – Gesellschaftsverbesserung Verstand   Gottes Gesetz  Film: Franz von Assisi Es gibt nur eine Möglichkeit, das allgemein Böse im Leben zu bekämpfen: durch die moralische, religiöse und geistige Vervollkommnung des eigenen Lebens. Tolstoi Die Gesellschaft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für 16. Juni – Gesellschaftsverbesserung

11. Juni – Denken und Veränderung

 Aus dem Tolstoi Kalender der Weisheit– 11. Juni – Denken und Veränderung Liebe   Verstand   Einheit In der Natur ist kein Irrtum, sondern wisse, der Irrtum ist in dir. Leonardo da Vinci Das Denken ist das Selbstgespräch der Seele. Platon Wir beklagen den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für 11. Juni – Denken und Veränderung

10. Juni – Das Ewige Leben

Aus dem Tolstoi Kalender der Weisheit – 10. Juni – Das Ewige Leben Liebe   Wissenschaft   Seele Das wahre Leben findet ausserhalb von Zeit und Raum statt. Daher kann der Tod zwar die Lebensformen in der Welt verändern, das Leben an sich jedoch nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für 10. Juni – Das Ewige Leben

9. Juni – Soziale Gerechtigkeit

Aus dem Tolstoi Kalender der Weisheit – 9. Juni – Soziale Gerechtigkeit  Liebe    Die christliche Gemeinschaft hält in ihrem jetzigen   Zustand den eigentlichen Sinn der christlichen Gebote nicht ein. Tolstoi Zur Gerechtigkeit gehören: Macht, Weisheit und Wille. Leonardo da Vinci Die bestehende … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für 9. Juni – Soziale Gerechtigkeit

8. Juni – Güte

Aus dem Tolstoi Kalender der Weisheit– 8. Juni – Güte Liebe   Wahrheit   Seele Güte vorzutäuschen ist schlimmer, als ganz offen gemein zu sein. Tolstoi Weshalb nennt ihr mich Herr, und tut nicht das, was ich sage? Wer zu mir kommt und meine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für 8. Juni – Güte

7. Juni – Frieden und Demut

Aus dem Tolstoi Kalender der Weisheit– 7. Juni – Frieden und Demut Demut     Frieden Ruhe und Bescheidenheit verschaffen Freuden, die dem Eigensüchtigen und Stolzen nicht zugänglich sind. Tolstoi Die Pflanze und der Pfahl                        … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für 7. Juni – Frieden und Demut

Pfingsten – 5. Juni 2022 – Wahrnehmung

Aus dem Tolstoi Kalender der Weisheit– 5. Juni – Wahrnehmung 36. Kapitel Joshua – Die Auferstehung       Gedanken Wenn wir sagen, die äussere Welt existiere nur so, wie wir sie sehen, leugnen wir, dass es andere Wesen mit anderen Sinnen gibt als die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Pfingsten – 5. Juni 2022 – Wahrnehmung

19. Kapitel : Unser tägliches Brot – Die Gefallenen

Joshua befreit einen Sklaven. Er materialisiert seine Geist-Lebenskraft und speist die Menge. Er unterrichtet seine Heiler-Jünger über das Wirken der Erzengel und der Gefallenen. Er konfrontiert einen Informanten des Sanhedrin. (Handschrift von Daskalos) Seelig sind die Barmherzigen, denn sie werden … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für 19. Kapitel : Unser tägliches Brot – Die Gefallenen

18. Kapitel Das Heil der Menschen

Der Rat der Essener beschliesst, das römische Bürgerrecht abzulehnen und Joshuas Ratschläge zu befolgen. Joshua lehrt über die Dualität-im-Einen. Er heilt Aussätzige und ein kleines Kind. Und führe uns nicht in Versuchung sondern erlöse uns von dem Bösen. (Matthäus 6:13) … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für 18. Kapitel Das Heil der Menschen

17. Kapitel In Gedanken, Worten und Taten – Der göttliche Plan

Yioussouf wird in Nazareth beerdigt. Joshua geht nach Yerushalayim zu einer Ratsversammlung der Essener Rayis Rabbis. Der Essener Rat wägt sein Verhalten ab, angesichts der Gewalttaten gegen ihre Gemeinden, Joshua berät die Rayis Rabbis, er heilt Kranke und lehrt seine … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für 17. Kapitel In Gedanken, Worten und Taten – Der göttliche Plan

16. Kapitel: Joshuas Wirken

Der Sanhedrin schickt Spione aus. Judas Verschwörung. Joshua lehnt eine Krone ab. Vermehrung der Brote und Fische. Joshua geht über Wasser. Yioussouf stirbt. Selig sind die Friedfertigen, denn sie werden Kinder Gottes heißen  (Matthäus 5:9) Joshua heilte oftmals hunderte von … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für 16. Kapitel: Joshuas Wirken

14. Kapitel: Joshua lehrt und heilt in K’far Nahum

Die Seligpreisungen. Joshua wirft Feuer Auf die Erde. Familienzerwürfnisse über die Lehren des Gott-Menschen Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, mit deiner ganzen Seele, mit aller deiner Kraft und mit deinem ganzen Denken. Du sollst alle … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für 14. Kapitel: Joshua lehrt und heilt in K’far Nahum

13. Kapitel: Die Essener in Palästina

Das Leben der Essener. Die Arbeit der zwei Essener Novizen: Stephanos und Yiassounai. Joshua lehrt und heilt am Sabbat. Essener Bistum in Yerushalayim. Der Gott-Mensch reist nach K’far Nahum. Selig sind, die reinen Herzens sind, denn sie werden Gott schauen. … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für 13. Kapitel: Die Essener in Palästina

3. Juni – Die Menschheit

 Aus dem Tolstoi Kalender der Weisheit– 3. Juni – Die Menschheit Liebe   Böses   Seele     Alle Lebewesen sind miteinander verbunden, ob sie es wissen oder nicht. Tolstoi   Das Gute und das Böse des einzelnen haben beide die Macht, Gutes oder Böses in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für 3. Juni – Die Menschheit

2. Juni – Bescheidenheit

Aus dem Tolstoi Kalender der Weisheit – 2. Juni – Bescheidenheit Bescheidenheit     Barmherzigkeit Krishnamurti: Die Herausforderung sich zu ändern Keine äussere Macht kann dich bescheiden machen. Es gibt nur eine Möglichkeit, bescheiden zu sein: Denke nicht über dich nach, sondern darüber, wie du … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für 2. Juni – Bescheidenheit

12. Kapitel: Der Gott-Mensch JoshuaImmanuel: Sein Leben und Wirken in Palästina   

Joshua prophezeit seine Kreuzigung und den Untergang Yerushalayims. Joshua lehrt das Reinste Gesetz: Die Lehre der Liebe. Der Sanhedrin verschwört sich gegen ihn. Ich bin das Licht der Welt; wer mir nachfolgt, wird nicht in der Finsternis wandeln, sondern das … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für 12. Kapitel: Der Gott-Mensch JoshuaImmanuel: Sein Leben und Wirken in Palästina   

11. Kapitel: Der Mugkatdes Rahib-Shaheed  Yiohannan  

Der heilige Mönch-Märtyrer Yiohannan der Täufer. Im Kerker. Seine Familie besucht ihn. Er lehnt des Königs Ultimatum ab. Shalomes Tanz der sieben Schleier. Yiohannan wird enthauptet. Der Gott-Mensch Joshua sagte: „Fürchtet euch dabei nicht von denen, die wohl den Leib … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für 11. Kapitel: Der Mugkatdes Rahib-Shaheed  Yiohannan  

28. Mai – Reichtum

Aus dem Tolstoi Kalender der Weisheit – 28. Mai – Reichtum Reichtum Du sollst die Armen nicht so sehr achten als dich vielmehr ihrer erbarmen. Ein Reicher sollte nicht stolz auf seinen Reichtum sein; er sollte sich dessen schämen. Tolstoi Die besten Dinge im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für 28. Mai – Reichtum

10. Kapitel: Yiohannan der Täufer in Jerikho

Familiengeschichte. Geburt und Jugend Yiohannans des Täufers. Er weiht sich Gott als Asketen-Mönch. Er tauft und lehrt. Er tauft seinen Vetter Joshua Immanuel. Shalome vermag ihn nicht zu verführen. Herodes wirft ihn ins Gefängnis. Gott ist Geist, und die ihn … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für 10. Kapitel: Yiohannan der Täufer in Jerikho

9. Kapitel: Die heilige Familie in K’far Nahum

Lehren und Heilen in K’far Nahum. Das Gleichnis vom Sämann. Versammlung der Jünger, Vorbereitung der Aussendung der Jünger. Joshua erweckt ein Kind vom Tode. Er geht auf dem See zu seinen Jüngern. Das Licht leuchtete in der Finsternis, doch die … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für 9. Kapitel: Die heilige Familie in K’far Nahum

30. Kapitel: Die Anweisungen des Gott

Joshua erklärt die Lehre, die aus seinem Tod und seiner Auferstehung zu ziehen ist.  Er kehrt nach K’far Nahum zurück und lehrt. Der Gott-Mensch heilt Kinder von Beduinen. Er wiederholt in einem Vortrag, dass alle Menschen Kinder Alahas sind. Joshua … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für 30. Kapitel: Die Anweisungen des Gott