7. 8. – Eitelkeit und Ruhm

Aus dem Tolstoi Kalender der Weisheit – 7. August

Eitelkeit   Ruhm

hahn-1227532__180

Du könntest keinen schlechteren Leitstern für dein Leben wählen, als der Meinung anderer zu folgen. Tolstoi

Eitelkeit hat keine Grenzen. Tolstoi

Es ist nicht weise, nach Ruhm und der Anerkennung anderer zu streben, weil keine zwei Menschen dasselbe für gut halten. Tolstoi

Charlie Chaplin

Der Spazierstock steht für die Würde des Menschen, der Schnurrbart für die Eitelkeit, und die ausgelatschten Schuhe für die Sorgen.  Charlie Chaplin

Nelson Mandela

Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes Mal wieder aufzustehen.  Nelson Mandela       

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.